Sachsen und Brandenburg: Der „Kampf gegen Rechts“ als erbärmlicher Rohrkrepierer

3 Antworten

  1. Andreas Kalbitz sagt:

    Vielen Dank Jungs, ich sehe wir verstehen uns.

    Macht weiter so! Falls ihr Unterstützung beim Aufbau eurer Jugendorganisation benötigt, ich bin gerne für euch da.

    Aufrichtige Grüße

  2. nordseeschwalbe sagt:

    Treffer! Mit Wumms und Witz geschrieben, würd ich mal sagen… Das tut gut bei dem ganzen Hochmut gegen „rechts“.

  3. moneypenny sagt:

    Touché, Monsieur Roland!