Wahlhammer in Russland: Putin liegt in Umfragen vorne

Von AIR TUERKIS | Nach ersten Hochrechnungen erhält Wladimir Putin, vollkommen überraschend, rund 70% der Stimmen bei der Präsidentschaftswahl. Dahinter kommt sie dann aber, die knallharte Opposition: 11% erhalten die Sowjetsozialisten und 7% die Nationalisten, die für die Ausdehnung des Russischen Staatsterritoriums einstehen. Zentrale Frage der Wahl war also, warum die Annexion der Krim richtig war und ob man sich lieber die Grenzen des Zarenreichs oder die der UdSSR zurückwünschen soll. Putin gilt als Vermittler zwischen beiden Positionen.

Wetten, ob Putin länger im Amt bleiben wird als Chinas Präsident Xi, werden bereits angenommen. Greenpeace nahm noch nicht Stellung, aber es werden heftige Proteste gegen das sinnlose Abholzen der Bäume zur Herstellung der Millionen Stimmzettel erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.