Werbung

Behörden sind machtlos

Polizei sichert Krankenhaus mit Maschinenpistolen: Arabischer Clan-Krieg in Berlin eskaliert

Nach einem Clan-Kampf musste die Polizei die Notaufnahme des Berliner Urban-Krankenhauses sichern - und patrouillierte umliegende Straßen mit Maschinenpistolen. Das Problem ist in der Hauptstadt außer Kontrolle.

In Berlin-Kreuzberg kam es am Samstagabend zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung, die ihren Ursprung in einem Streit im Clan-Milieu gehabt haben soll und mehrere Verletzte forderte. Die Polizei bestätigte, dass sie die Notaufnahme des Urban-Krankenhauses absichern musste, in dem sich die Verletzten in Behandlung begaben.

Gegen 20 Uhr durchfuhr ein Audi-Fahrer den Graefekiez in Kreuzberg und kollidierte dabei mit mehreren geparkten Autos, berichtet die Bild. Nachdem er schließlich an Gehweg-Pollern zum Stehen gekommen war, näherten sich mehrere Männer dem Unfallort. Diese identifizierten den Audi-Fahrer als Kontrahenten aus einem früheren Streit. Die Situation eskalierte, ein Mann wurde mit mehreren Messerstichen verletzt, ein anderer wurde durch einen Schuss am Oberschenkel verwundet, während eine weitere Person Gesichtsverletzungen erlitt.

Werbung

Ein Anwohner des Graefekiezes erklärte gegenüber Apollo News, wie ernst die Lage zu sein scheint. Er erzählt, dass die Polizei die Nachbarschaft mit zahlreichen Polizeiautos und einer Gruppe von schwer bewaffneten Polizisten sichern musste.

Click here to display content from Twitter.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Die Verletzten wurden von Angehörigen ins Urban-Krankenhaus gebracht, ohne vor Ort die Rettungskräfte zu alarmieren. Die Notaufnahme des Krankenhauses musste die Polizei mit einem Großaufgebot absichern, wie Fotos zeigten, auf denen die Beamten mit Maschinenpistolen ausgerüstet waren.

Die Polizei verstärkte in der Nacht ihre Präsenz in den Stadtteilen Kreuzberg und Neukölln aus Angst vor weiteren Zwischenfällen und begab sich auf Spurensuche im Graefekiez, wo sie unter anderem den Audi des Unfallfahrers sicherstellte.

Immer wieder liefern sich arabische Familienclans offene Kämpfe auf Berlins Straßen. Die Lage droht nicht nur in Berlin zu eskalieren. Neben der Hauptstadt tragen diese Clans ihre Streitigkeiten auch in vielen anderen deutschen Städten aus. Neben Berlin ist besonders Nordrhein-Westfalen betroffen.

Werbung