Werbung

...
...

Gefragt auf Umfragehoch der Partei

Grünen-Chef Nouripour attackiert AfD als „Nazis“

Von

Werbung:

Als Omid Nouripour im ZDF-Sommerinterview auf den Höhenflug der AfD angesprochen wird, geht der Grünen-Vorsitzende auf die Partei los und brandmarkt sie pauschal als „Nazis“.

Auch wenn der „Nazi“-Vorwurf von grüner Seite gegenüber AfDlern insbesondere dem rechteren Flügel im Osten nichts völlig Neues ist, hat die Art und Weise in der Nouripour damit die gesamte Partei ins Nazi-Lager stellt, eine neue Qualität. Sind damit auch alle AfD-Anhänger Nazis? Das wäre aktuell immerhin jeder 5. Wähler.

Werbung

ZDF-Interviewer Theo Koll konfrontiert Nouripour mit dieser großen Zahl an potentiellen AfD-Wähler und sagt: „Die Menschen machen vor allem die Grünen hauptverantwortlich dafür“

Click here to display content from Twitter.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Daraufhin reagiert Nouripour dann folgendermaßen: „Die AfD bietet ja keine Lösungen. Die AfD ist eher dabei immer nur Deutschland schlecht zu reden und davon wollen sie profitieren, erst recht in dieser Situation ist es notwendig, dass die demokratischen Parteien zusammenstehen und klarmachen: 

Der Graben verläuft nicht zwischen Opposition und Koalition in erster Linie, sondern zwischen den demokratischen Parteien auf der einen Seite und Nazis auf der anderen Seite“, so der Grünen-Chef. Damit stellt er die AfD ganz klar ins Nazi-Lager. 

Werbung

Werbung