Werbung:

Apollo News vor Ort - Video

Befragung in Berlin-Neukölln: Kein einziger Moslem wollte Terror gegen Israel verurteilen

Apollo News war am Mittwoch in Berlin-Neukölln unterwegs, um Passanten nach ihrer Meinung zum Terror-Krieg gegen Israel zu befragen. In über fünf Stunden wollte uns gegenüber kein einziger Moslem den Terror gegen Israel verurteilen. Einige befürworteten die schrecklichen Taten der Hamas sogar.

Von

Werbung:

Apollo News war am Mittwoch auf den Straßen in Berlin-Neukölln unterwegs, um Passanten nach ihrer Meinung zu dem Terror-Krieg der Hamas gegen Israel zu befragen. Über fünf Stunden liefen wir durch die Straßen – unter anderem durch die Sonnenallee und über den Hermannplatz, gingen also auch zu den Orten, wo es in den vergangenen Tagen bereits mehrfach zu antisemitischen Aufmärschen von Hamas-Unterstützern kam.

Wir befragten alle möglichen Leute, Jung und Alt – viele wollten sich nicht öffentlich äußern, andere sprachen weder deutsch noch englisch. Von den Muslimen, mit denen wir sprachen, wollte kein einziger den grausamen Terror der Hamas gegen das israelische Volk verurteilen.

Click here to display content from YouTube.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Werbung

Werbung