Werbung

Scharia-Fantasien

Radikalislamischer TikTok-Star hetzt gegen Deutschland: „Wir nehmen euer Abendland ein“

„Breezy der Don El Jefe“ ist radikalislamischer TikTok-Star. In einem Livestream auf der Plattform droht er: „Bald bringen wir die Scharia nach Deutschland. [...] Wir sind schon so viele hier. Nach Deutschland ist Österreich dran.“ Wer dann bei der Scharia nicht mitmache, für den habe er „nur ein Wort: Senfgas“.

Von

Auf der TikTok ist „Breezy der Don El Jefe“ ein kleiner Star. 50.000 Follower versammelt er auf seinem Account, Videos von ihm erreichen teilweise sechsstellige Aufrufzahlen. „Breezy der Don El Jefe“, ist Muslim, 31 Jahre alt, stammt aus der Türkei und lebt auf Teneriffa.

Seine Kurzvideos über seine Haltung zu Deutschland finden Anklang in Teilen der jungen muslimischen Community und werden fleißig repostet. In einem aktuellen Livestream zusammen mit dem User „Tesla Han“, sagte Hatay folgende Sätze: „Die Deutschen werden ihr blaues Wunder erleben. Wir werden ihr Abendland einnehmen. Und wenn wir mit Deutschland fertig sind, kommt Österreich.“

Werbung

Hass auf Deutschland und den Westen

Click here to display content from Twitter.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Worte der Drohung, veröffentlicht und hundertfach gesehen auf einer Kurzvideoplattform. Doch Hatay hat längst mehr zu bieten als nur solche Aussagen. In demselben Stream, etwas später, Hatay weiter: „Ihr Deutschen benehmt euch, sonst sage ich nur ein Wort: Senfgas“ und spricht von anderer Gewalt, die den Deutschen drohen würde.

Der User, der den Livestream führt, fragt Hatay dann vehement, ob er darauf stolz sei, solche mittelalterlichen Methoden gutzuheißen. Hatay antwortet darauf nur mit „Wir werden dafür sorgen, dass es mit Deutschland den Bach runtergeht. Wir sind schon so viele hier. Nach Deutschland ist Österreich dran.“ 

Click here to display content from Twitter.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

In einem weiteren Video meldet sich Hatay aus Teneriffa und macht eine Ansage an alle AfD-Wähler. Dort prahlt er: „Schaut von euren Geldern mache ich hier Urlaub. Ich benehme mich, wie ich will. Keiner kann meinen Eiern was. Ihr könnt mich weder ausbürgern noch abschieben, ich habe doppelte Staatsbürgerschaft.“

In einem weiteren erzählt er, wie er „auf Steuerzahler seinen Nacken Urlaub machen und sich in Deutschland arbeitslos gemeldet hat“. In seinem neuesten Video zeigt er sich badend in Teneriffa, mit der Überschrift „Bald bringen wir die Scharia nach Deutschland.“ 

Werbung