Lieber nichts sehen, als die Realität vor Augen haben – Wechselkursanzeigen an Straßen in Russland sollen verboten werden

1 Antwort

  1. Krumhardt sagt:

    Ich glaube es wird Zeit für ein neues Radio Eriwan!