Warum ich keine Quotenfrau sein möchte

2 Antworten

  1. Uli.S sagt:

    Mit Quoten wird man in der Politik und noch mehr in der Wirtschaft massive Probleme bekommen.
    Versuch mal eine Frauenquote von 50% in der IT-Branche zu erfüllen.
    Oder auf der Baustelle.
    Dank SelfId wird es allerdings bald einen Workaround für dieses Problem geben.
    Wenn sich keine weiblichen Bewerber für eine Stelle finden lassen, müssen sich einfach Männer als Frau „fühlen“.

  2. jörg sagt:

    absolut richtig; leider ist es ein problem unserer zeit, dass parteibuch/ geschlecht über qualifikation steht! bei allem symbolischen gleichberechtigungsgequatsche hat es die politik immer noch nicht hinbekommen, dass frau für dieselbe leistung auch dasselbe geld verdient! wenn dies gelingt, braucht es auch keine „quote“ mehr! dann obliegt es dem einstellenden, für wen er sich entscheidet…qualikativ!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.