Umgang mit schweren Psychotikern – von alten und neuen Schrecken

3 Antworten

  1. Martha Minsk sagt:

    Aufschlussreich und schockierend.
    Mir hat es sehr gefallen, Ihren Artikel zu lesen. Schwer psychisch kranke Menschen – ein Thema von dem ich selten in den Medien oder in der Öffentlichkeit höre. Deswegen bin ich sehr froh, dass Sie mich ein Stück weit darüber aufklären konnten, wie ernst die „Bedrohung“ des fahrlässigen Umgangs mit schwer psychotischen Menschen eigentlich ist.
    Wie es aussieht, ist es noch ein großer Schritt für unsere jetzige Gesellschaft, eine wirklich realitätsnahe Entscheidung nach ernsthafter Auseinandersetzung mit diesem Thema zu treffen und die Verantwortung dafür zu übernehmen.

  2. n.reher sagt:

    Großartiger Bericht, der Nachdenklich macht und Aufrütteln sollte!