Tricks aus dem Lockdown: „Siri“ – deine persönliche Hauselfe

2 Antworten

  1. Karina sagt:

    Herrlich! – ich kann dich verstehen:: “ Mein Handy schenkte mir ein Wunschkonzert und ich fand es – mal so unter uns – sehr befriedigend, dass mal jemand tat, was ich ihm sagte. Schließlich liefen seit Wochen meine Flüche auf Merkel, Spahn und die Welt ins Leere.“

  2. karlchen sagt:

    Was sagt denn Siri, wo man die Leiche vergraben soll?
    Frage für einen Freund…