So geht es weiter in der Auseinandersetzung um die US-Präsidentschaftswahl