Realitätsschock Krieg – Wie der Ukraine-Konflikt die Weltsicht vieler junger Leute erschüttert

2 Antworten

  1. Katharina sagt:

    Die Westlichen Werte sind auch nur noch eine Erinnerung u wurden ersetzt durch eine Ichhabdasrechtaufversorgtwerden Haltung. Peinlich u entwürdigend. Hoffe, Du hast Recht mit der roten Pille u Deiner Generation….

  2. Cookie Monster sagt:

    Ich kenne den Krieg nur aus Büchern und Filmen. Genauso wie echten Hunger oder Durst. Ich war nie schwer krank und es ist lange her, dass ich echte Schmerzen hatte. Das ist erfreulich, führt aber zu einer gewissen Verblödung – wie man dagegen ankommt, weiß ich nicht so recht. Eines aber weiß ich: Gewalt und Leid sind allgegenwärtig. Und wenn wir keine Polizei, keine Armee und keine Geheimdienste hätten, dann wären wir verloren.