Orgien, Lebenslust und wilde Gelage – aber nur für die Kamera