Maduro wegen Drogenhandel und Narco-Terrorismus angeklagt

5 Antworten

  1. Raubtierkapitalist sagt:

    > $15.000.000

    Da wird Maduro wohl bald zusammen mit Che Gueasshole in der Hölle schmoren können.

  2. Dülker Günter sagt:

    Ich hab schon ein Jahr darauf gewartet,was den Schurken aus Amerika einfällt,nachdem von Guaido bekannt wurde ,mit Bildern,das das Drogenkartell seine besten Partner sind!Die Amerikanischen Politiker sind absolut die schlimmsten Verbrecher auf der Welt

  3. moneypenny sagt:

    Vielen Dank den Artikel – das hätte ich sonst nicht mitbekommen.

  4. Max Media sagt:

    Danke für diesen Artikel voll Informationen.
    Gestern lass ich einen Artikel dazu auf Tagesschau.de
    Dort war einzig und alleine Meinungs- und Stimmungsmache (gegen Trump)
    Inhalt des Artikels, nahezu keine Informationen zum Thema.

    Herr Thormann, sie sollten sich dort bei der Redaktion melden und 99 %
    der für diesen Artikel aufgewendeten GEZ gebühren für sich beanspruchen.
    Schicken sie einfach ihren eigenen Artikel als Grundlage der Forderung mit.

    Sehr gute Arbeit, vielen Dank!

  1. 28. März 2020

    […] • Weiterlesen • […]