Ist das Trumps Comeback?

4 Antworten

  1. Marc sagt:

    Wenn der geplante Betrug von Seiten der Demokraten eingedämmt werden kann – Stichwort: Tote Hunde, welche gewählt haben 2016 – dann sollte hoffentlich Trump gewinnen.
    Und noch was: Briefwahl in einem Land, wo keine Meldepflicht besteht und die Post notorisch unzuverlässig ist, darf man nicht erlauben.

  2. Jo sagt:

    Ich empfehle hierzu auch die aktuelle und sehr detaillierte Umfrageauswertung:
    https://www.express.co.uk/news/world/1329041/US-election-2020-donald-trump-joe-biden-latest-polling

    Vor allem bei schwarzen Wählern hat Trump deutlich zugelegt im Vergleich zu 2016. Und mit Kimberly Klasik hat er nun auch noch ein starkes Zugpferd, um in der Black Community weiter zu zulegen.
    Ich tippe auf einen deutlich klareren Sieg als 2016.

  3. Tim Ludwig sagt:

    Wollen wir es hoffen! Nichts wäre für freiheitsliebende Büger im Kampf gegen die diktatorischen Tendenzen der EU “Demokratien” so schädlich wie wie eine Kommunistenmarionette im Weissen Haus….. (Auch die Flucht in den freien Westen wöre dann keine Option mehr!)

  4. moneypenny sagt:

    Vielen Dank für diesen fundierten Artikel über die Entwicklungen in den USA! So etwas liest man kaum woanders. Bitte weiter so.