Interview mit Manfred Haferburg: Die ewige Angst vor dem Atompilz