Französischer Präsidentschaftskandidat: Von Polizeigewalt zu Gottesmördern in einer Frage