Die Unveranstaltung des Jahres

4 Antworten

  1. Monty Allerdings sagt:

    Dient nur der unnötigen Einschränkung des Diskurses wie in der DDR.

  2. moneypenny sagt:

    Ich schlage vor als Unwort des Jahres (und der kommenden) : „Unwort“.