Die SPD besteuert wie bescheuert: TSG will Vermögenssteuer wieder einführen

2 Antworten

  1. Alexandra Hinkel sagt:

    Deutschland mutiert zum Steuerparadies.
    Mittlerweile wird jeder Furz besteuert,der Soli wird halbseitig abgeschafft dafür wird eine CO2 Steuer eingeführt.
    Was eigentlich Migranten/Fluechtlingssteuer heißen müsste,aber um den gutmütigen Deutschen nicht doch noch auf die Barrikaden zu bringen heißt diese Steuer halt CO2 Steuer.
    Hört sich besser an und lässt sich besser verkaufen.

    Eigentlich hält man es in Deutschland nicht mehr aus .
    Aber der Deutsche traut sich einfach nicht aus seinem Schneckenhaus auszubrechen,und diese Politschranzen dahin zu jagen wo sie hin gehören.
    Deshalb egal wieviele Steuern,Verbote noch kommen der Deutsche frisst es möchte man doch kein Nazi sein.
    Ist ja für die Gute Sache.

  2. dasLinkeParadox sagt:

    Superreich ist ist idT knifflig. Auch als markt-liberaler denke ich, das EXORBITANTER Reichtum gesondert besteuert gehört. Wenn Spitzen-Löhne das 100, gar 100facher des soliden Mitarbeiter-Lohnes übersteigen, läuft irgendwas grundlegend schief. Eine solche Schere ist mit “ehrlichem Unternehmertum” nicht zu generieren.