Künstlerin Maria Lassnig und das ungebändigte Verlangen nach Individualismus