Der Todesstoß für Hongkongs Demokratie und Europas dröhnendes Schweigen

1 Antwort

  1. nordseeschwalbe sagt:

    So schrecklich. Wenigsten sollten wir wie Boris Johnson verfolgten Hongkong-Chinesen Asyl gewähren. Das wären übrigens dann wirklich Kulturbereicherer.