Corona-Demonstrationsverbot: Politische Ungleichbehandlung

3 Antworten

  1. Harald Mischnick sagt:

    Hallo Team, mein Vater ist Wolfgang Mischnick, der von 1945 bis zur Flucht 1948 Landesjugendreferent der LDP Sachsen war und dann später einer der bedeutenden FDP-Politiker wurde. 1990 war er Pate bei der Gründung der JuLiA in Dresden. Ihr habt heute, zwei im Hintergrund, die Reportage auf TE gestaltet. Chapeau! Mein Vater wäre stolz auf seine Urenkelgeneration! Weiter so, im Geiste meines Vaters und der Libertären, die euch prägen!

  2. Tim sagt:

    ….Als ob noch irgendjemand glaubt wir lebten in einer funktionierenden Demokratie….. wir dürfen Steuern zahlen, eine der Blockparteien wählen und die F*****e halten. Wenn nicht gibt es Ordnungsgelder etc. Die sind einfach n ur nicht mehr blöd genug jemand der Steuern zahlt nach Hohenschönhausen zu schicken!

  3. Max Media sagt:

    Ein Artikel den man Abschnitt für Abschnitt, Satz für Satz, Wort für Wort und Buchstabe für Buchstabe unterschreiben kann.
    Sehr, sehr gut. Danke, auch wenn ich ihren Artikel bereits bei TE gelesen hatte!