Berlins große Straßen-Umbenennungs-Offensive

1 Antwort

  1. Uwe Meyer sagt:

    HERRLICH geschrieben…ein Wahnsinn, was immer weitere Kreis zieht…von Kasernen und Krankenhausumbenennungen…finde ich aktuell aber klasse, lenkt wenigstens ein bißchen von der Corona-Hysterie ab…

    ABER dann bitte nun auch mit Hochdruck das Robert-Koch-Institut umbenennen in das Sultanat Sansibar-Institut
    denn das war das letzte Sultanat, bevor die britischen Einflüsse überhand nahmen…
    Das finde ich, sollte, wenn man sich ein bißchen mit Geschichte beschäftigt ;-), absolut dringend passiere. Siehe z.B. Menschenexperimente – Robert Koch und die Verbrechen von Ärzten in Afrika
    Während der Kolonialzeit haben Ärzte aus Europa Menschen in Afrika zu Forschungszwecken missbraucht – und erzielten so ihr Renommée. (..)
    https://www.deutschlandfunk.de/menschenexperimente-robert-koch-und-die-verbrechen-von.740.de.html?dram:article_id=489445 – NEUER NAME : Sultanat Sansibar Institut …klingt doch auch viel schöner…