Alibi-Jugendliche für Lauterbach? Ihr sprecht nicht für uns!

9 Antworten

  1. testy sagt:

    „Wir Werden laut“ lol… von der gleichen Werbeagentur wie „Wir wollen Karl“?

  2. Elena sagt:

    Dann geht doch endlich mit raus auf die Straße und engagiert euch. Ich sehe nur ältere Jahrgänge draußen. Wo ist die Jugend. Friday against Corona.

  3. tl sagt:

    Vielen Dank Herr May,
    ich bin Ihnen sehr dankbar, dass Sie auch die Gedanken der jungen Menschen wiedergeben, die nicht verblendet den Luegen und Unwahrheiten aufsitzen und ueber den Tisch gezogen werden.
    Wie es immer heisst: Glauben Sie wenig, Hinterfragen Sie alles, Denken Sie selbst!
    Ich hoffe, Sie wurden auch im Geschichtsunterricht regelmaessig gefordert, mit Fragen wie: „Wie konnte es nur so weit kommen ?“
    Diesmal sind Sie Live dabei…..

    Alles Gute
    tl

  4. Thomas sagt:

    Danke. Und ich dachte, mit der heutigen Jugend wären wir verloren. Falsch gedacht. Grüße von einem weisen alten Mann

  5. Franziska sagt:

    Danke Jerome! Ich bin vom Glauben abgefallen, als ich diesen offen Brief von offensichtlich instrumentalisierten Jugendlichen gesehen habe, weil ich mit einem komplett anderen Inhalt gerechnet hatte. Gut, dass du diesen Kommentar geschrieben hast!! Werdet lauter :), feiert wieder, geht in Stadien, Konzerte und wohin auch immer! DAS ist „jung sein“….

    • Karina sagt:

      Ich hab auch erstmal gedacht: Die Schüler wehren sich gegen die Zwangsmaßnahmen…Und dann das: Das alles reicht uns nicht!

  6. Karina sagt:

    Es ist gruselig, wie diese Schulsprecher von den Medien + Politikern instrumentalisiert werden. Ich denke auch, dass die allermeisten Schüler in echt genau so sind wie du Jerome. Also sprich es weiter aus! Vielleicht trauen sich dann irgendwann ja auch mal ein paar andere.

  7. Uwe sagt:

    Lieber Jerome May
    Genauso sollte es sein !
    Packt an, organisiert die Party und dann los 🙂
    Unter 18 jährige können ja eh kaum bestraft werden, bloss weil sie feiern !
    Wir haben eine privaten Weihnachtsmarkt mit knapp 240 glücklichen Menschen, mit gemeinsamen Singen ums Lagerfeuer, mit viele Standen und wunderbaren Gesprächen organisiert und erlebt. War halt eine Vereinsversammlung 🙂
    Beste Grüße und Rock NˋRoll
    Uwe

  1. 17. Februar 2022

    […] Alibi-Jugendliche für Lauterbach? Ihr sprecht nicht für uns! — Apollo News […]