Actionserie ohne Action – dafür mit viel Kapitalismus-Kritik

1 Antwort

  1. Peter Reuter sagt:

    Danke für die Besprechung. Kann ich mir also die Serie sparen.
    Mir geht es ähnlich. Ich schaue mittlerweile keine Serie mehr. Ausnahmen sind Kurzserien oder Miniserien. Dort ist definitiv ein Schluß und kein Cliffhanger.
    Viele Serien ziehen sich wie altes Kaugummi um dann in einem offenen Ende auszuhören. Und das Beste ist: Netflix cancelt die geplante zweite Staffel. Was soll das?
    Und wenn ich politisch belehrt werde oder mir ein schlechtes Gewissen gemacht wird schalte ich direkt ab.