Kommt jetzt die öffentlich-rechtliche Presse?