Was ist die LJB?

Was ist die Liberale Jugendbewegung?

Die Liberale Jugendbewegung ist eine klassisch liberale Organisation (mehr zu unseren Anliegen)  für Jugendliche und insbesondere für Schüler. Wir haben uns im August 2017 gegründet und verbreiten seit dem unsere Botschaften hauptsächlich über das Internet. Wir betreiben neben unseren Social-Media-Accounts einen täglichen News- und Blogkanal mit dem Namen „Apollo“, sowie das „freidenken“-Onlinemagazin mit fundierten und halb und halb zeitlosen Artikeln (beides auf dieser Website).

Neben unserer Tätigkeit im Internet haben wir begonnen, immer mehr regional tätig zu werden. So haben wir einige Werbeartikel, die wir verteilen. Ansonsten versuchen wir aber einfach jungen Menschen, die mit ihrer Meinung oftmals alleine dastehen, eine Möglichkeit zu bieten, unter Gleichgesinnten zu diskutieren und zu philosophieren. Besonders stark ist unsere Präsenz in Berlin, wo es bereits regelmäßige Treffen gibt. Doch auch in anderen Teilen Deutschlands beginnen sich regionale Strukturen zu bilden.

 

Wie kann man mitmachen?

Wir brauchen Jeden, um den Aufbau unserer Organisation voranzutreiben. Und wir haben Verständnis dafür, wenn Du dein Engagement eher vor deinem Umkreis verdecken willst. Daher ist eine Mitgliedschaft bei uns auch ohne Angabe des vollständigen Nachnamens möglich!
Fülle einfach das Mitgliedsformular aus!

Warum die Mondrakete?

Das Erkennungszeichen unserer Bewegung ist die Mondrakete Saturn V. Die Mondrakete ist ein Symbol des Fortschrittes der Menschheit, des Aufbruchs und der Furchtlosigkeit. Andererseits aber auch des unmissverstehlichen Triumphes der freiheitlichen westlichen Welt über den Sozialismus. Doch all das ist einem fortschrittsfeindlichen, egalitären Gesellschaftsklima gewichen, das durch übertriebenen Umweltschutz und ausufernden Wohlfahrtsstaat solche Projekte unmöglich hat werden lassen. Eine Rückbesinnung auf die Apollo Mission vereint  unsere Ziele also unter einem eindrucksstarken Symbol. Es ist Zeit für den nächsten großen Schritt für die Menschheit!