Vorwahlchaos in Iowa: die Demokraten machen sich lächerlich 

3 Antworten

  1. Konrad Kugler sagt:

    Die einst „ruhmreiche“, aber tatsächlich extremistische SPD hat in ihrer sozialistischen Verblendung mit den Liberalisten der FDP den Grundstock für für einen schleichenden Untergang Deutschlands gelegt. Das Abtreibungs-Recht“ hat bisher sicher an die 8 Millionen Jungbürger das Leben gekostet. Fragen Sie Fiala, der behauptet, daß in Deutschland täglich ungefähr 1000 Kinder abgetrieben werden. Ich habe von einem dt. Professor eine ähnliche Zahl. Auf jeden Fall nicht 2000 pro Woche nach der Statistik.

    Ich habe heute die Zehn Gebote nachgesehen. Da ist keines, gegen das die Sozialisten nicht agieren, selbst wenn man 1 bis 3 außer Acht läßt.

    Also genau hinschauen. Das haben die „alten, weißen Männer“ nämlich nicht getan. Deshalb sind sie auch keine weisen Männer. Sie haben geglaubt, das Richtige setze sich allein durch. Aber alle Ideologien sind gegen die Wahrheit.

  2. Marc Greiner sagt:

    Das ist ja! Es geht nur darum, Trump zu schlagen! Wofür? Keine Ahnung, ausser, sie mögen ihn nicht. Ist das eine perspektive für ein Land? Wenn ich sage, „Merkel muss weg“ kann ich das auch begründen und eine perspektive bieten im Gespräch mit Kollegen. Bei Trump ist das anders: er soll ja angeblich rassistisch, frauenfeindlich, antisemitisch, homophob und white-suprecamiest sein, und wahrscheinlich noch vieles mehr. Also alles nur Wohlfühl-Parolen ohne Substanz und Beweise. Und besser und erfolgreicher als Trump kann momentan eh niemand das Land regieren. 4 more years!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.