Uploadfilter und Co. : Die Folgen und die Schuldigen

2 Antworten

  1. Raubtierkapitalist sagt:

    P.S.: Buchempfehlung im vorherigen Kommentar vergessen >>> Ayn Rand – Der Streik

  2. Raubtierkapitalist sagt:

    Europa setzt halt vorrangig auf Fischfang, Gemüseanbau und Heizung/Sanitär.

    Was Europa bzw. Brüssel mal braucht, ist eine ordentliche digitale Abreibung der großen Unternehmen:

    Facebook und Twitter sperren alle europäischen Nutzer aus – nur mal so für ein oder zwei Monate.

    Das würde dann auch Zeitungen, Verlage, Fernsehanstalten, Parteien, Politiker, Abgeordnete, Polizei, Städte usw. betreffen.

    Wikipedia, Google (inkl. Maps, Android, Gmail) etc. sperren auch aus.

    Kein Zugriff mehr aufs Google-Konto. WhatsApp in Brüssel und Berlin nicht mehr möglich. Können die Abgeordneten nur hoffen, daß sie auf dem Dachboden noch irgendwo ein Nokia 3310 rumliegen haben.

    Google & Co. würden den temporären finanziellen Verlust locker wegstecken. Brüssel hätte eine Lektion von Neuland erhalten, die es wohl so schnell nicht mehr vergißt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.