Schweiz plant Änderung des Zivilgesetzbuches: Und verabschiedet sich von der Realität

1 Antwort

  1. nordseeschwalbe sagt:

    Tja. Passt aber irgendwie zu den Schweizern – in tiefe Täler eingeschlossen und von riesigen Bergen umgeben, wird man zuweilen etwas wunderlich und weiß nicht mehr so recht, ob man Männlein oder Weiblein ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.