Nur 4% des Feinstaubes in Berlin ist emissionsbedingt

4 Antworten

  1. Yannik sagt:

    Hä und wo kommt der Feinstaub bitte sonst her?

    • Marvin Wank sagt:

      Wie aus der als Quelle zugrundeliegenden kleinen Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion zu entnehmen ist, machen „verkehrsbedingte Aufwirbelungsprozesse“ etwa 20% der Emissionen aus. Diese sind vom Typ des Kraftstoffes unabhängig. Weitere 54%, und damit der Löwenanteil des Feinstaubs, entspringen „Zum Teil außerhalb Berlin gelgenen[n] Quellen, vornehmlich Industrie und nicht-Berliner Heizungen sowie biogene Quellen“.

  2. Svenja sagt:

    Von wo kommen diese Zahlen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.