Nach politischer Säuberung: Vorsitzender der Stasi-Gedenkstätte darf laut Urteil vorerst bleiben

1 Antwort

  1. krumhardt sagt:

    Das „voerst“ war leider prophetisch… Schon um 12 musste er wieder gehen – allerdings nicht ohne vorher von ehemaligen Stasi-Opfern mit Blumen empfangen worden zu sein…