Iran plante Anschlag in Dänemark und Europa ignoriert es

Von EVA GOLDERBIET | Der Iran hat in Dänemark ein Attentat auf iranische Oppositionelle geplant. Nun fordert Dänemark neue EU-Sanktionen gegen den Iran.

Ein Norweger mit iranischer Herkunft sitzt seit dem 21. Oktober in Untersuchungshaft, weil er vom dänischen Geheimdienst „PET“ verdächtigt wird, im Auftrag des iranischen Geheimdienstes Morde an Mitgliedern der Arabischen Kampfbewegung zur Befreiung von Ahwas (ASMLA), die sich in Dänemark aufhalten, geplant zu haben. Ahwas ist eine größtenteils von ethnischen Arabern bewohnten Stadt im Südwesten des Irans. Dort waren am 22. September bei einem Anschlag auf eine Militärparade 24 Menschen getötet worden.
Den Vorwurf einen Mord geplant zu haben bestreitet der Iran heftig. Noch hinzu beschuldigt der iranische Außenamtssprecher Bahram Ghassemi wiederum Dänemark einer erneuten Verschwörung, um die Beziehung zum Iran zu verschlechtern.
Die drei Personen, die die Opfer des Anschlages werden sollten stehen nun unter besonderem Polizeischutz.
Dänemark fordert jetzt erneute EU-Sanktionen gegen den Iran.
Die EU ruft zwar zur Solidarität mit Dänemark auf, die Kommission betont jedoch am Atomabkommen mit dem Iran festhalten zu wollen. Es wird also keine Sanktionen geben.

Das ist vollkommen absurd: wie kann man solidarisch zu Dänemark sein und gleichzeitig dem Iran praktisch verzeihen, und sich am Iran-Deal festklammern? Es ist ganz einfach eine zum Himmel empor stinkende Doppelmoral, die hier von der EU geführt wird. Bei Kashoggi hört man Wochenland die Forderung nach Sanktionen, diese Nummer wird allerdings komplett ignoriert. Der Iran ist und bleibt eine Bedrohung für Europa, und wenn der EU nicht irgendwann die Zukunft wichtiger wird, als kurzfristige Profite und und ein besseres Lebensgefühl dann weiß Gott, was noch alles geschehen und ignoriert werden wird….

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. vikingsgo sagt:

    Die Dänen scheinen inzwischen fast das einzige vernünftige Volk in Nord-/West-Europa zu sein. Immerhin noch eins…. 🇩🇰

  2. Annamierl sagt:

    Wir brauchen dringend eine israelfreundliche Regierung, die sich gegen den Iran stellt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.