Gebt den Kindern ihre Märchen zurück!

2 Antworten

  1. nordseeschwalbe sagt:

    Liebe Frau David, da werden Erinnerungen wach! Disney-Filme waren aufregende Erlebnisse in meiner Kindheit. Vielleicht aber auch gerade, weil diese uns Kindern auch etwas zumuteten – dass die Mutter von Bambi wirklich starb, konnte ich als Sechsjährige zunächst nicht fassen (was wurde da geheult im Kino!), Dann aber war klar: Ja, so ist das halt. Außerdem erinnere ich mich an viel eindeutigere Geschlechtsstereotypen, als unserer „emanzipierten“ Mutter recht war – bei den Märchen sowieso, aber was schmachteten auch die weiblichen Aristocats mit ihren langen Wimpern den coolen, mutigen, sehr männlichen Straßenkater an! Lebhaft im Gedächtnis ist mir auch noch die aus heutiger Sicht politisch überaus unkorrekte Darstellung der Affen im Dschungelbuch, die den ganzen Tag Party machen und vor Diebstahl und schlimmeren nicht Halt machen…

  2. dasLinkeParadox sagt:

    Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.