Deutsche Städte führen Punktesystem für nachhaltige Lebensweise ein

5 Antworten

  1. Madeleine Nass sagt:

    Klingt nach dem Einstieg in den orwellschen Überwachtungsstaat mit gürner Färbung. Nein Danke.

  2. Joachim Bühler sagt:

    Auch wenn Bürger, die sich ihr grünes Hausnummernschild mit Selbstkasteiung und darbender Lebensweise mühsam errungen haben es als demütigende Abwertung ihrer Auszeichnung empfinden könnten, was spricht dagegen, dass ich mir selbst einfach so ein grünes Nummernschild am Haus anbringe? Oder wird die Gestaltung der Hausnummer dann zum hoheitlichen Akt erklärt und deren Manipulation so eine Art Urkundenfälschung?

  3. karlchen sagt:

    Irre. Eine Wohlfühl-Diktatur im Namen des grassierenden Klimaschwachsinns… Diesen ganzen Irrsinn erträgt man nur, wenn er so witzig beschrieben wird wie hier.

  4. Mark sagt:

    Die Sozial schwachen der Diktat Politik können sich ein Obst Bäumchen kaufen ,die Früchte und Vitamine werden sie durch die Mangel Zeiten der Grünen Plan Wirtschaft bringen.
    Gruß nach Deutschland.

  5. Thomas Jacobs sagt:

    Gesinnungsdiktatur durch Ausschlussverfahren: Nicht das vermeintliche „Ökoprekariat“ wird öffentlich angeklagt, sondern es klagt sich selbst an, und zwar durch Unterlassung der guten, grünen Werke, was eben dazu führt, nicht sichtbar belobigt werden zu können oder auch zu wollen! Was ist der nächste Schritt? „Kauft oder klingelt nur bei grünen Hausnummern???“ Als das Christentum in seiner Frühzeit, als es noch verfolgt wurde, nur durch Geheimsymbole an Häusern seiner christlicher Bewohner erkennbar war, schützten diese Symbole die Bewohner, die sich nicht zu erkennen geben durften. Heute würden dann die schwarzen oder braunen Hausnummern, die Normalfarbe für Hausnummern, als Symbole die „Unbelehrbaren“, Mittellosen etc. stigmatisieren und teilen die Welt in vermeintlich Gut und Böse, Ökos und ökologisches „Prekariat“! Ist das politisch korrekt? Objektiv gesehen sicher nicht! Doch wo sind Gesinnungstäter, auch ökologische, schon objektiv!! ??Höchstens politisch korrekt!!