Der ESC: Wenn Politik Musik ersetzt