China baut 300 neue Kohlekraftwerke auf dem Globus – und die Klimaschützer schweigen

6 Antworten

  1. Peter Rolfson sagt:

    Unschön dass mein Kommentar auf Achgut nicht veröffentlicht wurde, also versuche ich es hier nochmal.
    China ist der größte KohleIMporteur, Kohleproduzent und Kohleverbraucher, aber kein Exporteur. Mir ist es absolut schleierhaft woher sie die Informationen für diese These bezogen haben. Der größte Exporteur ist Australien und jetzt raten sie mal wohin die ganze australische Kohle geht? Genau, nach China.
    Somit ist der Artikel Müll und kann in die Tonne.

    • Jan Schneider sagt:

      Hallo, Sie haben Recht. An der Stelle war das unsauber recherchiert. An der Kernaussage des Artikels ändert das nichts. China ist auf dem Weg zur Weltmacht und der Westen schläft. Außerdem beschwert sich dort niemand über die Umweltschleudern.

      LG Jan Schneider

    • Kein Jebsen 🇩🇪🇮🇱 sagt:

      Inwiefern macht diese ärgerliche Ungenauigkeit den Artikel unbrauchbar?
      Er will doch nur aufzeigen, was für eine Heuklappen Mentalität unter den Grünen besteht.

  1. 17. Mai 2019

    […] • Weiterlesen • […]

  2. 17. Mai 2019

    […] • Weiterlesen • […]

  3. 25. Mai 2019

    … [Trackback]

    […] Read More: apollo-news.net/china-baut-300-neue-kohlekraftwerke-auf-dem-globus-und-die-klimaschuetzer-schweigen/ […]