Cannabis: Ein Modell fürs Dorf?