AKK47 vereidigt: Weltmacht Saarland

5 Antworten

  1. Der Basti sagt:

    Wieso ist das Saar“Land“ eigentlich ein Bundesland? Was kommt von da? Was haben die? Was machen die? Außer größenwahnsinnige Politiker.

    • DJ_rainbow sagt:

      Nun ja, der Bundeshauptslum Bürlün ist ja auch eins. Und die Kloake Bremen ist – im Verbund mit der Kloake Bremerhaven – auch eins. Warum also nicht auch die Saarkloake?

  2. DJ_rainbow sagt:

    Zitat aus dem wie immer sehr guten Artikel: „Unser Bedarf an unvorzeigbaren Politikern aus dem Saarland ist auf ewig gedeckt. “

    Nun, zumindest für uns Ossis war dieser niemals vorhanden gewesene Bedarf schon vorher mehr als erfüllt. Wir hatten schließlich schon Erich den Ersten, Letzten und Einzigen – und der war auch aus der Saar.

    Dann haben wir ja nach das (H)Ampelmännchen des Auswärtigen, in Klein Heiko wohnt bekanntlich der Geist von Erich Mielke.

    Ich würde sagen: Das Saarland, dieser verschmierte Fliegenschiss im Atlas, kann weg.

  1. 25. Juli 2019

    […] über AKK47 vereidigt: Weltmacht Saarland — […]

  2. 25. Juli 2019

    […] • Weiterlesen • […]