97% stimmen für GroKo: Die CDU ist tot!

Von AIR TUERKIS | Immer wieder gab es in der letzten Zeit Hoffnung auf eine Wende in der Union: Berliner Kreis, WerteUnion, Jens Spahn… Doch Merkel hat wieder einmal alle besiegt! Spahn wird Gesundheitsminister und durch Kabinettsdisziplin zum Schweigen gebracht werden. Und auch der sonstige Widerstand scheint abseits jeglicher Relevanz. Auf dem heutigen Sonderparteitag der CDU stimmten 97% (!) der Gen… Mitglieder für die Große Koalition und 98,8% für Merkel-Double Annegret Kramp-Karrenbauer in der Wahl des Generalsekretärs. Damit zeigt sich: Merkel hat die Partei eisern im Griff und die Partei steckt so tief in der hinteren Körperöffnung von Merkel, dass bereits ein Verdauungsprozess eingesetzt hat. Diese Wochen sind die letzte Chance auf eine Wende bei den Volksparteien – wird der Kurs fortgesetzt, führt er in den Abgrund. Die Union hat heute bewiesen, dass sie weder Kurswechsel noch Revolte wagen wird und unterschreibt damit ihr eigenes Todesurteil. Bei der SPD scheint das Rennen ja noch offen.

Selbst schuld! Der intellektuell sowieso schon lange verstorbenen Union werde ich jedenfalls nicht hinterher trauern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.