Einladung

EINLADUNG

6. freier Abend

für Schüler und Studenten bis 30 Jahre

Liebe Freiheitsfreunde!

Länger wurde gemunkelt, jetzt ist es offiziell: in anderthalb Wochen findet der nächste freie Abend statt!

Am

Mittwoch, den 19. September, 19:00 Uhr

spricht

Dr. Gérard Bökenkamp

(Historiker und freier Publizist)

zum Thema:

„Hat der Euro eine Zukunft?
Historische Präzedenzfälle, Chancen und Risiken des Euroaustritts.

Die Währungsgeschichte ist eine Geschichte von Krisen und Umbrüchen. Dr. Gérard Bökenkamp wird sich der Situation in der Eurozone aus historischer Perspektive nähern. Er wird sich in seinem Vortrag mit der Geschichte von Währungskrisen befassen und erklären, warum Währungssysteme zusammenbrechen, welche Geld- und Währungsordnung sich als stabil erwiesen hat und aus welchem Grund. Außerdem wird er Optionen für die Entwicklung der Eurozone von der Stabilisierung bis zur Auflösung der Eurozone aufzeigen und mit den Zuhörern diskutieren.

Dr. Gérard Bökenkamp ist Historiker und freier Publizist. Er hat bereits zahlreiche Artikel, Rezensionen sowie Blog- und Radiobeiträge über wirtschaftliche und politische Themen u. a. bei eigentümlich frei, der Achse des Guten und der Internet- und Blogzeitung Die freie Welt veröffentlicht. Er ist stellvertretender Direktor des Think Thanks Open Europe und war früher Referent bei der Friedrich-Naumann-Stiftung.

Wie immer wird Zeit für eine offene Diskussion mit dem Referenten sein.
Der „freie Abend“ ist ein Gesprächskreis für Schüler und Studenten bis 30 Jahre, die sich für den Liberalismus bzw. liberale Thematiken interessieren.

Wer Interesse hat, meldet sich sich bitte bei uns unter info@liberale-jb.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.